Source: Luv PARADE

It would be great if you could support us with a small donation.
It might not be much for you, but it would help us providing more and better interviews in the future.
With a little bit of your support we might be able to realize even more!


Luv Parade is a join project of the ex. D’ESPAIRSRAY members Karyu, ZERO & TSUKASA with guest vocal TAKA (defspiral). It is really exciting to have them united again, and they shared some really interesting facts about why they created the band and what we can expect from them!


Vielen Dank für die Gelegenheit, euch erneut zu interviewen! Bisher hatten wir schon das Vergnügen, mit euch über eure anderen Projekte – THE MICRO HEAD 4N’S, OFIAM und Karyus Soloprojekt – zu sprechen. Wir freuen uns sehr, dass wir nun auch mit euch über euer gemeinsames Projekt Luv PARADE sprechen. Zuerst einmal: Wie fühlt es sich an, nach all diesen Jahren noch ein Mal zusammen an Musik zu arbeiten?

Karyu: Da wir bisher noch nicht als Band zusammengekommen sind, bin ich sehr gespannt zu sehen, wie viel wir mit unseren derzeitigen Fähigkeiten, die sich seit damals verändert haben, zum Ausdruck bringen können.

ZERO: Abgesehen von dem D’ESPAIRSRAY Konzert 2014, ist dies das erste Projekt nach ungefähr 11 Jahren. Deswegen fühlt es sich auf gewisse Weise nostalgisch an. Aber ich freue mich auch darauf zu sehen, wie sich diese frischen Empfindungen, die von verschiedenen Veränderungen seit unserem letzten Projekt herrühren, anfühlen werden, wenn wir sie vermischen.

TSUKASA: Ich bin sehr glücklich. Ich bin gespannt, was für eine Entwicklung man bemerken wird, nun da wir älter geworden sind.

Ihr habt Luv PARADE 2009 gestartet, während ihr noch als D’ESPAIRSRAY aktiv wart. Könnt ihr uns erzählen, warum ihr euch bei eurem Projekt für den Namen Luv PARADE entschieden habt und wie alles eigentlich begann?

TSUKASA: Ich glaube, das war eine Formulierung aus dem Namen einer Tour von D’ESPAIRSRAY. Zuerst dachten wir auch an D’ESPAIRSRAY, aber weil unser Sänger, HIZUMI, immer noch Probleme mit seiner Kehle hat, erschien uns das zu schwierig. Dann haben wir uns an unsere Aktivitäten als Luv PARADE erinnert und wir haben HIZUMI dazu gekriegt, mit seinen Designs mitzumachen. So lief das Ganze ab.

Und wie kam es dazu, dass sich TAKA (defspiral) als Gastsänger Luv PARADE angeschlossen hat?

Karyu: Er hatte schon als Gastsänger in der Vergangenheit mitgewirkt. Er ist selbstverständlich ein fantastischer Sänger, weshalb wir natürlich wollten, dass er wieder für uns singt.

ZERO: Wir waren in der Situation, dass wir bei der Auflösung von D’ESPAIRSRAY kein Abschiedskonzert veranstalten konnten. Wir wollten jedoch allen, die uns bis dahin unterstützt hatten, etwas zurückgeben, auch wenn es nur ein bisschen wäre, und daher haben wir alles getan, was wir zu dem Zeitpunkt tun konnten. Wir haben TAKA um einen Gefallen gebeten, da wir uns zu der Zeit schon kannten und eine Verbindung zueinander aufgebaut hatten, als wir lange Zeit in den USA gemeinsam auf Tour waren.

TSUKASA: Wir haben uns gut angefreundet, während wir zusammen in den USA auf Tour waren. Somit lag es auf der Hand, dass es TAKA sein musste, wenn wir irgendjemanden fragen würden.

Es ist schon eine Weile her, dass ihr zuletzt zusammen gespielt habe, aber was macht euch am meisten Spaß, wenn ihr zusammen auf der Bühne steht?

Karyu: Keine Ahnung, da wir in der jetzigen Phase bisher noch keine Musik produziert haben. Momentan sind wir noch in der Phase, dass wir Meetings abhalten, und alles verläuft reibungslos. Deshalb habe ich ein gutes Gefühl dabei.

ZERO: Vielleicht dass wir wie Idioten zusammen herumalbern?

TSUKASA: Eine unserer einzigartigen Eigenschaften ist es, dass wir vor Emotionen nur so übersprudeln, auch wenn diese nicht immer positiv sind. Das finde ich ziemlich interessant.

Habt ihr ein Ritual oder eine Angewohnheit, was ihr unbedingt vor einem Liveauftritt machen müsst?

Karyu: Ich verwende Autosuggestion als letztes Mittel der Wahl, um die bestmögliche Darbietung aus mir herauszuholen.

ZERO: Meditation.

TSUKASA: Ich halte meine Sticks verkehrt herum und bewege sie hin und her.

Luv PARADE wird am 20. Juni in der Konzerthalle Spotify O-East ein Event namens DEVIL’S PARTY veranstalten. Diese Show wird auch online gestreamt, was eine Chance für alle Fans in Japan ist, die das Konzert nicht besuchen können, und auch für Fans im Ausland, die momentan nicht die Möglichkeit haben, nach Japan zu reisen. Was haltet ihr von Livestreams im Allgemeinen und im Vergleich zu den Erfahrungen, die man bei Konzerten persönlich vor Ort macht?

Karyu: Wie man erwarten könnte, glaube ich nicht, dass das gegen die Erfahrungen, die man vor Ort bei einem Konzert macht, ankommen kann. Aber man kann dank Livestreams die Musik und die Atmosphäre des Konzerts spüren. Diese Veranstaltung ist besonders wichtig wegen den Dingen, die dort passieren werden; daher glaube ich, dass es viele Dinge geben wird, die man genießen kann, auch wenn es nur durch einen Livestream ist.

ZERO: Aufgrund der Tatsache, dass man sich das Konzert effektiv auf einem Bildschirm anschaut, gibt es vermutlich wenig Unterschiede dazu, wie es sich anfühlt, eine Live DVD anzuschauen. Doch für die Leute, die nicht zur Konzerthalle kommen können, ist das wahrscheinlich eine neue Form von Konzerten, durch die sie das Konzert trotzdem in Echtzeit verfolgen können. Dennoch hätte ich es natürlich gerne, wenn jeder uns direkt in der Konzerthalle sehen könnte.

TSUKASA: Inzwischen sind Livestreams eine Selbstverständlichkeit geworden und ich habe wegen THE MICRO HEAD 4N’S Erfahrung mit ihnen. Aus diesem Grund habe ich einfach akzeptiert, dass dies das Zeitalter für solche Dinge ist. Es ist eine außergewöhnliche Technologie für Leute, die nicht zu unseren Konzerten kommen können, obwohl sie es gerne tun würden. Aber Luv PARADE ist eine Band mit einer großartigen Art, die man nur live empfinden kann, wenn man den akustischen Druck, den Schwung und die Kraft spüren kann, die von der Bühne ausstrahlen. In dieser Hinsicht würde ich empfehlen, es live zu erleben, aber ich denke, dass ihr unsere Konzerte auch über einen Livestream ausreichend genießen könnt.

Ich glaube viele unserer Leser wissen nicht so recht, was sie von eurem Konzert zu erwarten haben, vor allem da es vor 10 Jahren noch nicht möglich war, Konzerte online zu schauen. Könnt ihr erläutern, was für eine Art von Show oder was für Lieder ihr uns bieten werdet?

Karyu: Die jetzige Version von Luv PARADE wird sich auf Coversongs konzentrieren und das werden Lieder von sowohl D’ESPAIRSRAY als auch The Underneath sein, da dies die Band ist, bei der TAKA Mitglied war, als wir ihm begegnet sind. Fürs Erste haben wir 2 Lieder neu arrangiert und wir haben es geschafft, sie in einen für uns typischen Stil umzuschreiben, sodass ich glaube, dass euch diese Lieder gefallen werden.

ZERO: Wir haben bei Luv PARADE vor 11 Jahren die Lieder gecovert, die wir selber zu diesem Zeitpunkt mochten. Wir wollten, dass jeder Lieder von D’ESPAIRSRAY singt, also haben wir die Lieder nur mit unseren Instrumenten präsentiert. Das Konzept von Luv PARADE war eine Coverband und dieses Mal habe ich wieder das Gefühl, dass jeder die Lieder beigesteuert hat, die er spielen möchte. Dennoch sind einige Lieder Originalstücke von Karyu geworden, daher seid bitte auf diese Lieder gespannt!

TSUKASA: Unser Stil ist es, bekannte Lieder in der Art und Weise von Luv PARADE zu arrangieren und zu spielen. Ich denke, dass ihr etwas von höchster Perfektion zu hören bekommen werdet.

Wisst ihr immer noch, wie man die Lieder von damals spielt? Oder müsst ihr sie wieder neu für dieses Event erlernen?

Karyu: Unsere Darbietung wandelt sich stetig, sodass ich mir sicher bin, dass wir unser Niveau noch weiter anheben können.

ZERO: Ich glaube, dass wir einige Upgrades vornehmen werden.

Alle von euch sind ziemlich beschäftigt mit Bandaktivitäten, euren Soloprojekten und Sessionbands, aber was macht ihr, um euch zu entspannen?

Karyu: In letzter Zeit spiele ich eFootball.

ZERO: Ich glaube, das mir diese unterschiedlichen Aktivitäten eine kleine Verschnaufpause gewähren werden.

TSUKASA: Ich kann mich entspannen, wenn ich House Paradise schaue (Watanabe Atsushi no Tatemono Tanbō / 渡辺篤史の建物探訪; ein reportagenähnliches TV-Programm mit dem Schauspieler Atsushi Watanabe).

Und bevor wir dieses Interview nun beenden, verratet uns doch bitte eure Erwartungen und Hoffnungen für das anstehende Konzert, und richtet bitte noch ein paar Worte an eure Fans im Ausland!

Karyu: Da ich momentan nicht in einer Band spiele, bin ich dankbar dafür, dass ich mich mit Luv PARADE und meiner Sessionband wieder mit Musik auseinandersetzen kann. Gleichzeitig bin ich aufgeregt, dass dies in Form eines solchen Events stattfinden wird. Wenn dies erfolgreich ist, wäre es toll, wenn wir so ein Event in der Zukunft auch im Ausland veranstalten könnten. Daher ist dieses Konzert nur der Auftakt. Ich hoffe, dass es sich unsere Fans in Japan und auch unsere Fans im Ausland nicht entgehen lassen, diesen Anfang mitanzusehen. Mit allen – inklusive mir -, die in der Lage sind, das Konzert vor Ort zu besuchen, und da es einen Livestream gibt, auch mit denen, welche die Konzerthalle nicht besuchen können, möchte ich dies zu einer guten Gelegenheit machen, die Dinge heraufbeschwört, die uns in Erinnerung bleiben, oder glückliche Erinnerungen aus der Vergangenheit wiederaufleben lässt. Daher unterstützt uns bitte!

ZERO: Mit Luv PARADE im Zentrum wird dieses Event OFIAM, defspiral und Karyus Session Band umfassen. Jede auftretende Band bei diesem Event ist eng darin involviert, was es zu einem teilweise andersartigen Event macht. Ich glaube, dass ihr das von Anfang bis Ende genießen könnt. Aus diesem Grund werden wir es auch online streamen, also nehmt bitte auf alle Fälle auch im Ausland daran teil!

TSUKASA: Ich selbst kann nicht anders, als darauf gespannt zu sein, dass wir nach über 10 Jahren unseren Sound wieder zusammenstellen. Ich denke, dass ich nur bei Luv PARADE in der Lage sein werde, solch ein hartes Schlagzeug mit einem aggressiv angehauchten, kraftvollen Klang zu spielen. Deshalb bin ich mir sicher, dass Leuten, die D’ESPAIRSRAY mögen, auch dies gefallen wird. Irgendwann einmal wollen wir gerne wieder im Ausland spielen, also unterstützt uns bitte!

(Interview execution date: 27th April)

Interview: Jenny
Translation: Katha

Click on the picture to access the ticket for the streaming!
Luv PARADE OFFICIAL SITELuv PARADE OFFICIAL Twitter
Karyu OFFICIALKaryu OFFICIAL Twitter
Karyu OFFICIAL Instagram
THE MICRO HEAD 4N’S OFFICIALTHE MICRO HEAD 4N’S OFFICIAL Twitter
OFIAM OFFICIAL SITEZERO OFFICIAL, TSUKASA OFFICIAL Twitter

It would be great if you could support us with a small donation.
It might not be much for you, but it would help us providing more and better interviews in the future.
With a little bit of your support we might be able to realize even more!

One thought on “BAND IN: Luv PARADE(Jun 2022)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s